* Startseite     * Über...     * Archiv     * Abonnieren



* Themen
     Essen
     Getränke

* Letztes Feedback






Vielharmonie Emmendingen

Die Besonderheit dieses Restaurants ist das Vorspeisenmenü. Insgesamt fünf Vorspeisen als Menü serviert - für mich als Liebhaber der kleinen raffinierten Teller ein Angebot, dass man einfach wahrnehmen muss.
Die Vorfreude auf die meist nett angerichteten Überraschungen wurde durch die Speisekarte noch bestärkt. Alle Gerichte hörten sich sehr lecker an.
Optisch konnten die Teller nicht ganz überzeugen. Und Chicoree ohne Dressing, Penne aus der Packung und Glibber zum Dessert trugen nicht zu einem gelungenen Menü bei.
Außerdem beschlich uns nach dem zweiten Teller dann noch die Angst, nicht satt zu werden. Glücklicherweise die letzte warme "Vorspeise" (4. Gang) dann doch eine normale Portion, so dass der Hunger bekämpft war. Allerdings blieb eben das unzufriedene Gefühl gerade so satt geworden zu sein. Und wenn die Quantität eine größere Rolle als die Qualität spielt, so ist das in meinen Augen kein Kompliment für das Lokal. Trotzdem muss gesagt sein, dass alle Gerichte lecker waren, und mit der kalten Melonensuppe es auch ein kreatives Highlight gab.

Fazit: Von einem "Vorspeisenmenü" erwarte ich mir wesentlich mehr als fünf kleine Portionen. Es war aber sicher nicht unser letzter Besuch in der Vielharmonie, allerdings werde ich das nächste Mal die Hauptspeisen bevorzugen.

Lachstartar auf Avocado mit Ei und Kaviar

Kalte Melonensuppe mit Garnelen

Schnitzel mit Kartoffelsalat

Penne mit Rinderstreifen

Beeren mit weißem Käse
13.10.15 11:17
 
Letzte Einträge: Alles fing an .., Für alle die Essen lieben


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung